Christbaumabfuhr

Bitte beachten Sie die Informationen zu der Christbaumabfuhr:
- Christbäume müssen - analog Sperrgut - bei den Unterflurbehältern bereit gestellt werden. Es ist kein fixer Tag einzuhalten.
- Christbäume nicht in UFB stopfen! Stellen Sie diese bitte einfach daneben ab.
- In Gebieten, in denen noch ab der Strasse gesammelt wird (keine Unterflurbehälter vorhanden), werden die Christbäume wie früher bei den Abfallsäcken
und Containern mitgenommen.
- Christbäume können bis Ende Februar kostenlos mitgegeben werden. Ab März gelten sie dann als Sperrgut und müssten ganz normal
frankiert werden.

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen