Christbaumabfuhr

Bitte beachten Sie die Informationen zu der Christbaumabfuhr:

• Christbäume müssen – analog Sperrgut – bei den Unterflurbehälter (UFB) bereitgestellt werden. Es ist kein fixer Tag einzuhalten.
• Christbäume nicht in die UFB stopfen. Stellen Sie diese bitte einfach daneben ab.
• In Gebieten, in denen noch ab der Strasse gesammelt wird (noch fehlende UFB), werden die Bäume wie früher bei den
Abfallsäcken und Containern mitgenommen.
• Christbäume können bis Ende Februar kostenlos mitgegeben werden. Ab März gelten sie dann als Sperrgut und müssten ganz
normal frankiert werden.

Politische Gemeinde Bettwiesen
Gemeindeschreiberin
Corinne Oertig

071 914 80 76


Meldung druckenText versendenFenster schliessen